Rundreise Thailand

Highlights des Nordens 
4 Tage/3 Nächte ab Chiang Rai/bis Chang Mai

1.     Tag: Chiang Rai
Nach Ankunft in Chiang Rai fahren Sie zum weissen Tempel Wat Rong Khun, dessen Fertigstellung noch nicht absehbar ist. Dann Fahrt ins Hotel am Kok-River und Rest des Tages zur freien Verfügung. 
 
2. Tag: Chiang Rai – Goldenes Dreieck (F,M)
Von Chiang Rai geht es in die Bergwelt des Doi Tung und zum Garten von Mae Fah Luang. Weiter zum nördlichsten Ort Thailands nach Mae Sai an der Grenze zu Myanmar, wo grosses Markttreiben herrscht. Ein Bummel in dieser Warenvielfalt lohnt sich.Weiterfahrt ins Goldene Dreieck, wo die Grenzen Thailand, Laos und Myanmar aufeinandertreffen. Mit dem lokalen Langboot Bootstour auf dem Mekong – dann Rückfahrt in Ihr Hotel in Chiang Rai.
 
3. Tag: Chiang Rai – Doi Angkhang (F,M)
Sie fahren auf 1800m Höhe nach Doi Mae Salong, in die Region der Teeplantagen. Unterwegs Besuch verschiedener Bergdörfer – dann geht’s in die Bergwelt von Doi Angkhang. Diese Gegend zählt zu den schönsten Landschaften in Nordthailand.  Sie besuchen das königliche Projekt mit seinen Plantagen und die Einheimischen in der Grenzregion zu Myanmar. Sie übernachten im Bergresort, wo das Klima nachts etwas kühler ist.
 
4. Tag: Doi Angkhang – Chiang Mai (F)
Nach dem Frühstück Rückfahrt in die Talebene, über eine gut ausgebaute Bergstrasse, vorbei an Reisfeldern, Gemüsegärten, Obstplantagen und Teakholzpflanzungen geht es Richtung Chiang Mai, der grössten Stadt Nord-Thailands. In Chiang Dao besuchen Sie das Elefantencamps, wo Sie auch fak. einen Ausritt machen können.  In Mae Sa besichtigen Sie eine Orchideenfarm, bevor Sie Chiang Mai erreichen.

Leistungen:

- Reiseprogramm wie beschrieben ab Chiang Rai/bis Chiang Mai

- Deutsch sprechende, lokale Reise-lei-tung

- Verpflegung wie ausgeschrieben (F = Frühstück, M = Mittagessen)

- Unterkunft in *** – ***** Hotels

- Eintritte und Ausflüge nach Programm


Rundreise ab CHF 755.00 pro Person